Scheck für einen guten Zweck

image_pdfimage_print
Paramotive

Jens Baranowski der Gründer und Geschäftsführer der Unternehmensberatung „paramotive“ überreichte dem Vorsitzenden Thomas Thill der Stiftung Lebenshilfe Gunzenhausen  einen Scheck. Die Firma die in Gunzenhausen seit 2007 ansässig ist verzichtete in diesem Jahr auf Präsente an die Geschäftspartner und entschloss sich 250.-EURO für einen guten Zweck zu spenden.

Er  wünschte der Stiftung auf ihrem zukünftigen Weg „ein erfolgreiches Wirken im sozialen Bereich der Behindertenhilfe“ und drückte seine Anerkennung aus mit Hilfe der Stiftung langfristig die Zukunft von Menschen mit geistiger Behinderung zu sichern und zu gestalten.