AdminWE

image_pdfimage_print

Gunzenhäuser Inklusionspreis 2021

Die Stiftung der Lebenshilfe Gunzenhausen vergibt erstmalig im Jahr 2021 den Gunzenhäuser Inklusionspreis. Damit ehren wir gemeinsam mit der Stadt Gunzenhausen Bürgerinnen und Bürger, Organisationen und Unternehmen, die sich für die gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe aller Menschen, egal wie sie aussehen, welche Sprache sie sprechen oder ob sie eine Behinderung haben, einsetzt. Das Engagement sollte außergewöhnlich …

Gunzenhäuser Inklusionspreis 2021 Weiterlesen »

Benefiztheater für Menschen mit und ohne Behinderung „Schau mer X“ die Theater-Bande von Diakoneo Neuendettelsau

Sonntag, den 27.10.2019 um 17:30 in der Stadthalle Gunzenhausen, Isle-Platz 1 Das von der Theatergruppe  Schau mer X  selbst entwickelte Stück erzählt vom Entstehen der Demokratie in unserem Land. Aus der Frage „Was wäre Dir wichtig zu ändern, wenn Du die Macht dazu hättest?“ ergaben sich wunderbare gesellschaftliche Vorstellungen.  Mit dieser selbst geschrieben Tragikkomödie im Gepäck verzaubert die …

Benefiztheater für Menschen mit und ohne Behinderung „Schau mer X“ die Theater-Bande von Diakoneo Neuendettelsau Weiterlesen »

3. Werkstatt-Treffen der Sommerakademie Müßighof

ZEIT│FÜR│KUNST│Lebenshilfe Gunzenhausen und Regens Wagner Absberg laden ein Im Miteinander – unseren Kunstworkshop – mal auszuprobieren – neues zu wagen und gemeinsam Erfahrungen zu sammeln Ort:Müßighof, 91720 AbsbergSa. 6. – So. 7. Oktober 2018 / 9:30 – 17:00 Uhr(Tag1) + 10:00 – 16:00 Uhr (Tag 2)Teilnahmekosten:35,- EURO (incl. Mittagessen, Kaffee, Materialien)Anmeldung:Volkshochschule GunzenhausenTel.:0 98 31 / 80 66 6; …

3. Werkstatt-Treffen der Sommerakademie Müßighof Weiterlesen »

2. Werkstatt-Treffen der Sommerakademie Müßighof

Essen–Schlafen–Ruhe haben Essen, Schlafen, Ruhe haben, sind Begriffe, mit denen jeder Mensch, ob mit oder ohne Behinderung, arm oder reich, In- oder Ausländer, Weißer oder Farbiger, Frau oder Mann etc., etwas anfangen kann.Über die kreative Arbeit anhand und entlang dieser Begriffe stellen wir Verbindendes zwischen den unterschiedlichenTeilnehmernin den Fokus, setzen unsüber das Trennendehinweg und geben so …

2. Werkstatt-Treffen der Sommerakademie Müßighof Weiterlesen »

1. Werkstatt-Treffen der Sommerakademie Müßighof

Wege – Wohnen – Freude haben Jeder Mensch kann durch kreatives Handeln zum Wohl der Gemeinschaft beitragen.Joseph Beuys Wir freuen uns mit Ihnen auf das 1. Werkstatt-Treffen der Sommerakademie-Müßighof. Mit dieser Sommerakademie wollen wir eine Kultur fördern, in der Individualität, Vielfalt und Unterschiedlichkeit kein Widerspruch zum Gemeinsamen sind, sondern unser aller Leben bereichern. Durch gemeinsames …

1. Werkstatt-Treffen der Sommerakademie Müßighof Weiterlesen »

Ein Schafskrimi .. bitteschön • Sonntag • 01. März 2015

„Ein Schafskrimi – bitteschön!“ Das Stück kommt federleicht daher und lebt von poetischen Traumbildern voller Phantasie. Zwischen den Welten wohnt es und hinterfragt auf ganz eigene Weise die Bedeutung vom eigenen Sein und Wollen, vom Hasten und Rasten, will nicht recht haben was Sinnvoll ist im Leben – nur berühren. Dabei sind Spannung und Spaß …

Ein Schafskrimi .. bitteschön • Sonntag • 01. März 2015 Weiterlesen »

Scheck für einen guten Zweck

Jens Baranowski der Gründer und Geschäftsführer der Unternehmensberatung „paramotive“ überreichte dem Vorsitzenden Thomas Thill der Stiftung Lebenshilfe Gunzenhausen  einen Scheck. Die Firma die in Gunzenhausen seit 2007 ansässig ist verzichtete in diesem Jahr auf Präsente an die Geschäftspartner und entschloss sich 250.-EURO für einen guten Zweck zu spenden. Er  wünschte der Stiftung auf ihrem zukünftigen …

Scheck für einen guten Zweck Weiterlesen »

Benefiztheater „ALLES MEINS“ am 27.01.2013

Am Sonntag den 27. Januar 2013, findet im Lutherhaus Gunzenhausen um 19:30 Uhr das Benefiztheater „ALLES MEINS“ mit der Theatergruppe „Schau mer X“ statt. „Alles Meins“Die Theatergruppe „Schau mer X“ (sprich: Schau mer mal) tritt im Januar im Luther-Saal in Gunzenhausen auf. 15 Spieler und Spielerinnen mit einer geistigen Behinderung  aus Rothenburg, Obernzenn und Lehrberg …

Benefiztheater „ALLES MEINS“ am 27.01.2013 Weiterlesen »